Aktion: Trickfilmfestival mit Andrea Liebe

Beim Internationalen Trickfilmfestival Stuttgart 2010 (4. bis 9. Mai) hat die Galerie Dora Asemwald zusammen mit Andrea Liebe Trickfilme mit Jugendlichen erstellt. Es wurde gebastelt und gebaut, danach per Stop-Motion zu kleinen Filmen zusammengeführt. Am Abend gab’s dann noch eine Feier, bei der Andrea ihr Universum im Aktionszelt auf dem Schlossplatz aufbaute. Wir hatten sogar einen sehr prominenten Gast: David Silverman, Regisseur der Simpsons. Und noch was besonderes: Harald Zylka, der ja auch schon bei uns ausgestellt hat, hat einen selbstgebauten 3D-Projektor aufgebaut, der ein Filmchen in den Raum projizierte, ohne das man dabei eine 3D-Brille aufsetzen musste.

Bericht aus Doras Blog

Advertisements

About Dora Asemwald

Ich bin virtuell real.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: